26.08.2016 Impressum



Geschützter Bereich

Benutzername:

Passwort:



 

 

 

 

Neues Lernen meistern

Cultus e. V. · Bildung – Urteil – Kompetenz wurde im September 2004 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Lehrern, Fachwissenschaftlern und Fachseminarleitern, der als gemeinnütziger Verein anerkannt ist. Das Ziel, das sich Cultus e. V. gesetzt hat, besteht in der Förderung der politisch-historischen Urteilsbildung von Lehrenden und Lernenden. Urteilsbildung stellt den anspruchsvollsten Anforderungsbereich im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld der schulischen Ausbildung dar. Nicht zuletzt infolge der PISA-Studie wurde eine Debatte über die Erlangung und Vermittlung von Kompetenzen ausgelöst, in der auch die Frage der Urteilsfähigkeit von Schülern verstärkt ins Blickfeld der bildungspolitischen Auseinandersetzung geraten ist. Wie können Schüler möglichst systematisch erlernen, politische oder historische Sachverhalte zu beurteilen? Welche neuen Anforderungen ergeben sich daraus für die Lehrenden?  

Cultus e. V. geht diesen Fragen im Dialog zwischen Vertretern aus Theorie und Praxis nach. Dabei versteht sich der Verein in der derzeitigen bildungspolitischen Umbruchsphase als Serviceeinrichtung für Lehrende, Referendare, Studierende, politische Entscheidungsträger und die interessierte Öffentlichkeit. Die Neuausrichtung in der Lehrerausbildung sowie die Einführung der neuen Berliner Rahmenlehrpläne werden von Cultus e. V. durch Seminare und die Veröffentlichung von Publikationen begleitet. Zudem wollen wir mit der Einrichtung einer Vortragsreihe ein informelles Forum zum Austausch über aktuelle fachdidaktische und fachwissenschaftliche Fragen begründen.